28.05.14 17:48 Uhr
 256
 

D-Day-Feierlichkeiten: Angela Merkel hat kein Problem damit, neben Putin zu sitzen

Bei den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten des Zweiten Weltkrieg in der Normandie wurde auch der russische Präsident Wladimir Putin geladen (ShortNews berichtete).

Offenbar wollen einige westliche Staatschefs jedoch bei der D-Day-Gedenkfeier keinesfalls neben Putin sitzen. Die Bundeskanzlerin sieht das offenbar entspannter.

"Die Bundeskanzlerin pflegt sich dahin zu setzen und dahin zu stellen, wo die Gastgeber finden, dass sie sitzen und stehen sollte", kommentierte Regierungssprecher Steffen Seibert die Gerüchte.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Problem, Putin, Sitzen, D-Day, Gedenkfeierlichkeit
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 17:54 Uhr von magnificus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Angela Merkel ht kein Problem damit, neben Putin zu sitzn"

Ds ist aer ein schlchte Ttel

Lieber noch ein paar Bindestriche einfügen ;)

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
28.05.2014 18:23 Uhr von Memphis87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Näähhh, ich mag net neben dem Sitzen"

Kindergarten

Und warum laden die "Hitler" überhaupt ein?

Verbal beleidigen, Sanktionen erhängen und am Abend am Kaminfeuer zusammen Wein trinken oder was???

[ nachträglich editiert von Memphis87 ]
Kommentar ansehen
28.05.2014 18:27 Uhr von architeutes
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@schattentaucher
"Sie feiern den Überfall der Amerikaner"
Die Normandie liegt in Frankreich/Belgien , von da her müsste auch der moderne Rechte zugeben das die Landung gerechtfertigt war.
Und ja ,wir wurden befreit , von Hitler und seinen Regiem.
Kommentar ansehen
29.05.2014 09:19 Uhr von Reape®
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Ohne die USA hätten alle kapitulieren müssen!"
lol, das nächste mal bitte ein milderes brainwash-mittel nehmen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?