28.05.14 15:23 Uhr
 635
 

Elektrobike der Zukunft auf Kickstarter vorgestellt

Mit dem "Visiobike" hat sich ein europäisches Unternehmen einiges vorgenommen. Die Gründer wollen das Elektro-Fahrrad der Zukunft bauen.

Das besondere an dem Bike ist nicht nur, dass es aus Karbon-Faser besteht und ausschließlich hochwertige Materialien nutzt, sondern vor allem auf den modernen Smartphone-Nutzer angepasst ist.

Mit einer Applikation kann man nämlich fast jedes Einzelteil des Fahrrads überwachen und Einstellungen zum Beispiel an der Federung und an der Energie-Rückgewinnung vornehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Kickstarter, Elektrobike
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 16:05 Uhr von Biblio
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fahrrad, welches für den Großteil der Bevölkerung unerschwinglich ist, kann man wohl kaum "Elektro-Fahrrad der Zukunft" nennen ...
Kommentar ansehen
28.05.2014 20:17 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Biblio Wenn immer mehr die Linken und Grünen Wählen, dann werden auf Kurz oder lang doch sowieso Autos verboten.

Weil bei der einen Partei sind sie Umweltschädlich, und bei der anderen Kapital pur. Von daher Bus fahren, oder man hat Geld für so ein Rad.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?