28.05.14 15:22 Uhr
 301
 

Fußball-WM: Star-Physiker Stephen Hawking errechnet Erfolgsformel für England

Bei der kommenden Fußballweltmeisterschaft gehört das englische Team nicht zu den Favoriten, doch der Star-Physiker Stephen Hawking will der Mannschaft nun wissenschaftlich helfen.

Der 72-Jährige errechnete eine Erfolgsformel mit der die "Three Lions" ihre Chancen deutlich verbessern können. Er berechnete anhand von Statistiken, dass frühe Anstoßzeiten, kühlere Temperaturen und rote Trikots den Engländern helfen werden.

Hawkings ist eigentlich kein Fußball-Fan, aber: "Ich bin Engländer und werde unsere Jungs bis ins Finale in Rio anfeuern. Aber mein Geld setze ich auf Brasilien."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, England, Fußball-WM, Physiker, Stephen Hawking
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump
Stephen Hawking, der Gott als "überflüssig" bezeichnet, erhält Audienz bei Papst
Stephen Hawking: Menschheit in spätestens 1.000 Jahren am Ende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 16:17 Uhr von nchcom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Habe eine Erfolgsformel für Deutschland entwickelt:

Jedes Spiel mit 1:0 gewinnen

!!!!! WELTMEISTER !!!!!

Bich ich jetzt auch ein Genie?
Kommentar ansehen
28.05.2014 18:58 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und vor allem, Leute, keinen WM-Virus einfangen. Die Phishing-Websites poppen jetzt überall hoch:
http://www.speicherguide.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump
Stephen Hawking, der Gott als "überflüssig" bezeichnet, erhält Audienz bei Papst
Stephen Hawking: Menschheit in spätestens 1.000 Jahren am Ende


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?