28.05.14 15:09 Uhr
 225
 

Regensburg: Ex-Bischof Gerhard Ludwig Müller meidet Katholikentag

Heute beginnt in Regensburg der Katholikentag, zu dem allerlei Prominente kommen werden: Angela Merkel, Joachim Gauck oder auch Sigmar Gabriel.

Der ehemalige Bischof der Stadt, Gerhard Ludwig Müller, wird jedoch nicht kommen, obwohl er initiiert hatte, dass der Katholikentag in der bayerischen Stadt abgehalten wird. Offiziell begründet sein Sekretär dies mit terminlichen Schwierigkeiten.

Es wird spekuliert, dass der Streit des jetztigen Kardinals mit der Bewegung "Wir sind Kirche" der Grund ist. Zudem sind Vertreter der Schwangerenkonfliktberatung Donum Vitae und bekennende Agnostiker, wie die FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger dabei, was Müller nicht gut heißt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Regensburg, Bischof, Gerhard Ludwig Müller, Bischof Gerhard Ludwig Müller
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?