28.05.14 14:59 Uhr
 738
 

Website verrät, welcher Song wahrscheinlich lief, während man gezeugt wurde

Die Website "Porktrack.com" bietet einen ebenso ungewöhnlichen wie skurrilen Service an.

Hier gibt man sein Geburtsdatum ein und die Seite spuckt einen Titel aus, zu dem man - höchstwahrscheinlich - gezeugt wurde.

Gesucht wird aber nur in den US-Single-Top-Ten, weshalb man nicht auf Deutsche Schlager oder ähnliches warten sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Website, Zeugung
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 16:12 Uhr von hw-ba
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich 1957 auf einer Wiese, da lief kein Autoradio......
Kommentar ansehen
28.05.2014 23:31 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt ? beim sex war mal musikpflicht ?

:xD
Kommentar ansehen
29.05.2014 09:38 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte dabei irgendein Lied gespielt werden ?
Kommentar ansehen
22.10.2014 18:52 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist leider unvollständig!

Die Website "Porktrack.com" bietet einen ebenso ungewöhnlichen wie skurrilen UND SINNLOSEN Service an.

Hier gibt man sein Geburtsdatum ein und die Seite spuckt einen Titel aus, zu dem man MIT ALLERGRÖSSTER WAHRSCHEINLICHKEIT NICHT gezeugt wurde.


Das ist ein ähnlicher Schwachsinn wie der Facebookdreck "Welche Farbe bist du?", "Welcher Superheld bist du?", etc. Wer ist so dumm und nimmt so einen Mist ernst?
Kommentar ansehen
01.11.2014 16:08 Uhr von hw-ba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Radio.......unner einer Hecke am Waldrand.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?