28.05.14 13:15 Uhr
 166
 

Frankreich lädt Wladimir Putin zu D-Day-Jahrestagsfeier in Elysée-Palast ein

Zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie wird der französische Präsident auch seinen russischen Kollegen einladen.

François Hollande bittet Wladimir Putin zum D-Day-Jahrestag in den Elysée-Palast, wo es jedoch auch um einen aktuellen Konflikt gehen soll: Die Ukraine-Krise.

"Dann werden die Präsidenten der zwei Länder Gespräche über die grundlegenden internationalen und bilateralen Angelegenheiten führen, dazu gehört die Ukraine-Krise", bestätigte ein Kreml-Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Wladimir Putin, Palast
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump
Berlin: Angela Merkel empfängt Wladimir Putin erstmals seit Ukraine-Krise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 14:02 Uhr von usambara
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Er hatte schließlich seinen eigenen D-Day: -Landung auf der Krim-Halbinsel
Kommentar ansehen
28.05.2014 14:59 Uhr von Darkness2013
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Frankreich feiert den D-Day, vieleicht sollte Deutschland daran Teilnehmen und direkt Frankreich einnehmen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump
Berlin: Angela Merkel empfängt Wladimir Putin erstmals seit Ukraine-Krise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?