28.05.14 12:38 Uhr
 64
 

Hotelbetreiber Accor plant den Kauf von 97 Hotels in Europa

Hotelbetreiber Accor plant den Kauf von 97 Hotels (86 in Deutschland und 19 in den Niederlanden), derzeit sind diese Gebäude lediglich gepachtet.

Diese 97 Hotels sollen jetzt für insgesamt 900 Millionen Euro komplett übernommen werden. Diese Immobilien gehören zwei Fonds.

Darüber hinaus steht Accor in Verhandlungen mit der Immobiliensparte des Axa-Konzerns. Hier geht es um elf Hotels, die sich in der Schweiz befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih