28.05.14 12:18 Uhr
 130
 

Deutsche Bahn verspricht WLAN in ICEs bis Jahresende

Bis Ende 2014 soll es in allen ICEs kostenpflichtiges WLAN geben. Die Technik dafür ist vorhanden. 200 Züge verfügen über Hotspots, auf 3.000 Streckenkilometern soll bereits alles laufen.

Auf den restlichen der insgesamt 5.200 Kilometer langen Strecken läuft noch eine Testphase, ferner sollen demnächst weitere 55 Züge über die Technik verfügen. Der Kooperationspartner ist die Deutsche Telekom. Die Nutzung kostet per Tagespass 4,95 Euro.

Über einen Ausbau des WLAN-Angebotes an den Bahnhöfen, wie er zunehmend gefordert wird, hat die Bahn sich nicht weiter geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bahn, Deutsche, Deutsche Bahn, WLAN, Jahresende
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Cyberattacke: Deutsche Bahn informierte mit Schiefertafeln und Kreide
Deutsche Bahn: Bahnchef Lutz kündigt Ende der Fahrkarte an
Deutsche Bahn will 8.000 neue Mitarbeiter einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 12:25 Uhr von jpanse
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Muhaha
Sorry, aber errscheint doch mit euren Zügen erstmal pünktlich am Bahnhof und stellt Personal ein das weiss wo es arbeitet und warum es das tut....

Funktionierende Klimaanlagen im Sommer wären "Cool"
Ach ja...BOARDBISTRO...Dieses Wort für ein Abteil im Zug was eigentlich nur ein grosser Kühlschrank ist in dem eine Kaffeemaschine steht ist schon peinlich...So ein Fressautomat mit Münzeinwurf hat eine grössere Auswahl...

Hilfreich wäre auch, wenn vom Flughafen in FMM, der letzte Zug der nicht nur bis nach Fulda fährt nicht schon um 20:02 fährt....wenn man um 19:00 Uhr aus dem Flieger steigt erhöht das den Stresslevel ungemein...wenn man nicht 5x umsteigen mit 7h aufenthalt will um nach hause zu kommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Cyberattacke: Deutsche Bahn informierte mit Schiefertafeln und Kreide
Deutsche Bahn: Bahnchef Lutz kündigt Ende der Fahrkarte an
Deutsche Bahn will 8.000 neue Mitarbeiter einstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?