28.05.14 11:51 Uhr
 49
 

Intel drängt auf chinesischen Markt - Partnerschaft mit Rockchip

Offenbar plant Intel eine Kooperation mit dem chinesischen ARM-Chip-Produzenten Rockship, um seine produzierten Marken namens SoCs (System on Chips) oder SoFIA auf den chinesischen Markt bringen zu können.

Dabei setzt Intel offenbar auf die Beziehungen des Produzenten, um seine Produkte besser vermarkten zu können.

Die Kooperation ist dabei offenbar überraschend und lässt vermuten, dass Intel versucht, sich auf dem Markt der Smartphones und Tabletts mit eigens entwickelter Technik zu etablieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Intel, Partnerschaft
Quelle: fudzilla.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?