28.05.14 11:04 Uhr
 398
 

Fußball/WM: Mesut Özil gibt zu, dass alleine der WM-Titel zählt

Kurz vor der WM hat sich Nationalspieler Mesut Özil jetzt klar zu seinen persönlichen Zielen geäußert.

Dabei stellte er klar, dass alles andere als der Titel für ihn selbst eine Enttäuschung wäre. Auch verwies er darauf, dass die Nationalmannschaft seit der letzten EM kein Pflichtspiel mehr verloren hat.

"Ganz ehrlich, und das meine ich erst einmal nur für mich persönlich: Alles andere als der Titel wäre eine Enttäuschung", so Özil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Mesut Özil, WM-Titel
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"
Instagram-Profil von Mesut Özil wurde gehackt: Keine Liebesbotschaft an Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 11:42 Uhr von opheltes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ob die Medien ihn wieder feiern mit alá "seht her, so kann eine Intergration aussehen".

Man war das laecherlich vor 4 Jahren:D
Kommentar ansehen
28.05.2014 14:14 Uhr von ghostinside
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster: Wieso sollten wir nicht ins Halbfinale kommen bei dem Turnierbaum? Russland im Achtelfinale und vielleicht die Schweiz im Viertelfinale. Das sollte schon zu machen sein.

@angelthevampyr: Was interessiert mich Europäer, was in Südamerika falsch läuft? Das müssen die selbst auf die Kette bekommen, ansonsten rieche ich hier nur Doppelmoral.
Kommentar ansehen
28.05.2014 16:21 Uhr von DichteBanane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Özil sollte lieber für seine Türkei spielen... wir brauchen Ihn nicht. Rechtschreibfehler sind gewollt und dürfen behalten werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"
Instagram-Profil von Mesut Özil wurde gehackt: Keine Liebesbotschaft an Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?