28.05.14 10:56 Uhr
 32
 

Fußball: England bastelt am WM-Angriff

England steckt mitten in den WM-Vorbereitungen. Vor allem im Angriff feilt Coach Roy Hodgson aber noch. So ist die Frage, wer neben Wayne Rooney im Sturm spielen soll, noch offen.

Viel deutet auf Daniel Sturridge vom FC Liverpool hin. Dieser schoss in Liverpool insgesamt 22 Tore, allerdings an der Seite von Torschützenkönig Suárez. Mit Rooney kommt er insgesamt nur auf 350 Minuten Spielzeit.

Möglich wäre auch, dass Sturridge als vorgezogene Spitze agiert, während Ronney sich leicht zurückzieht.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Angriff
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?