28.05.14 10:56 Uhr
 28
 

Fußball: England bastelt am WM-Angriff

England steckt mitten in den WM-Vorbereitungen. Vor allem im Angriff feilt Coach Roy Hodgson aber noch. So ist die Frage, wer neben Wayne Rooney im Sturm spielen soll, noch offen.

Viel deutet auf Daniel Sturridge vom FC Liverpool hin. Dieser schoss in Liverpool insgesamt 22 Tore, allerdings an der Seite von Torschützenkönig Suárez. Mit Rooney kommt er insgesamt nur auf 350 Minuten Spielzeit.

Möglich wäre auch, dass Sturridge als vorgezogene Spitze agiert, während Ronney sich leicht zurückzieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Angriff
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld