28.05.14 09:59 Uhr
 2.316
 

USA: Staat Minnesota verbietet antibakterielle Seifen

Der Staat Minnesota verbietet antibakterielle Seifen, die einen umstrittenen Inhaltsstoff, genannt "Triclosan" enthalten. In drei Jahren wird es dann keine mehr geben.

Triclosan wird in ungefähr 75 Prozent flüssiger antibakterieller Seifen und Körperwaschlotionen verwendet, die überall in den Vereinigten Staaten verkauft werden.

Forscher sagen, dass Triclosan eine negative Wirkung auf Hormone hat, was Tierversuche ergaben. Ein weiterer Zusammenhang ist die Antibiotikaresistenz beim Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Staat, Minnesota
Quelle: waaytv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 10:22 Uhr von Koehler08
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Gestern Abend lief auf Arte ne echt interessante Doku in welcher Triclosan ebenfalls thematisiert wurde! Teilweise ist es schon echt erschreckend welchen Chemiecocktails wir ausgesetzt sind!
Hier mal der Link zur Doku ----->
http://www.arte.tv/...
Kommentar ansehen
28.05.2014 13:11 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Triclosan ist auch wirklich ein Sauzeug. Gute Entscheidung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?