28.05.14 09:44 Uhr
 60
 

USA: Drei Mann nach gigantischer Schlammlawine vermisst

Drei Menschen werden nach einer Schlammlawine in Mesa County in Colorado vermisst, die sechseinhalb Kilometer lang, über drei Kilometer breit und an vielen Stellen 76 Meter tief ist. Das Lawinengebiet befindet sich in der Nähe vom Vega-Stausee am Grand Mesa.

Bauarbeiter Clancy Nichols (51), sein 24-jähriger Sohn Danny und der 46-jährige Wes Hawkins werden seit Sonntag vermisst, nachdem der mit Regen durchtränkte Bergkamm zusammengebrochen ist.

Sheriff Stan Hilkey sagte, dass die drei Männer hoch geschickt wurden, um Bewässerungsprobleme zu untersuchen. Suchmannschaften haben nach den Männern am niedrigeren Ende der Lawine gesucht. Der obere Teil ist zu instabil und könnte weiter rutschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, vermisst, Schlammlawine
Quelle: 9news.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?