27.05.14 18:05 Uhr
 4.337
 

China: Alte Menschen begehen angeblich wegen kommendem Begräbnisverbot Suizid

Ab 1. Juni wird es in China verboten sein, Menschen mit einer Erdbestattung zu begraben: Wegen des Platzmangels auf Friedhöfen sind dann nur noch Einäscherungen erlaubt.

Um diesem Verbot zuvorzukommen, haben sich nun angeblich Dutzende von alten Menschen umgebracht.

Manche hungerten sich zu Tode, andere erhängten sich. Als Motiv wurde in Abschiedsbriefen konkret dieses Begräbnisverbot genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Verbot, Suizid, Begräbnis
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2014 18:33 Uhr von MR.Minus
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2014 18:46 Uhr von quade34
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Bolschewistisches Radikalsystem.
Kommentar ansehen
27.05.2014 19:30 Uhr von Der_Korrigierer
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Ich werde eines Tages in einen Vulkan springen oder mich ins unerreichbar tiefe Meer stürzen, um einer Beerdigung zu entgehen. Ich möchte keine finanzielle Last für meine Hinterbliebenen sein.
Kommentar ansehen
27.05.2014 20:28 Uhr von keineahnung13
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
tja in China waren die nicht mal lebend was Wert und Tot erst recht nicht... Platzproblem, das ich nicht lache... die haben doch genug Platz in China... sollten da einfach eine Fläche suchen und einen neuen Friedhof aufmachen.
Kommentar ansehen
27.05.2014 21:48 Uhr von Der_Korrigierer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, aber in diesem Loch wirst du gefunden und identifiziert. Dann wird deine Familie doch zahlen müssen ;) Ich will ganz verschwinden.
Kommentar ansehen
27.05.2014 21:53 Uhr von JustMe27
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Der Korrigierer:: Du wirst, wie die meisten anderen auch, in einem je nach Familienvermögen besseren oder schlechteren Altenheim vor dich hindämmern, bis du eines morgens nicht mehr aufwachst. Das miese am dement werden ist nämlich, daß man es selber nicht merkt.

Und ehe man sich versieht steht man 24 Stunden unter Aufsicht und bis man fertig ist sich darüber aufzuregen hat man vergessen, warum man beaufsichtigt wurde. Und es werden immer mehr Menschen immer früher dement, klar bis zum Ende sein, ist nur wenigen vergönnt. Oder willst du dich aus Angst davor etwa mit ende 50 umbringen?
Kommentar ansehen
27.05.2014 22:45 Uhr von PrinzAufLinse
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
...und vllt. sollte man deswegen
dem tag mehr leben
als dem leben mehr tage geben...
Kommentar ansehen
28.05.2014 06:52 Uhr von Jake_Sully
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mein Körper soll nicht unter der Erde zum fauligen Wurmfraß werden, Feuerbestattung ist hygienischer und billiger. Erdbestattung sollte man auch bei uns verbieten, in Deutschland gibt´s eh´ kein eigenes Grab für arme Leute. Wer Feuerbestattung per Selbstmord verweigert, ist dumm oder ungebildet.
Kommentar ansehen
28.05.2014 08:28 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist doch ein allenfalls billiger Aberglaube!!!
wer glaubt denn an so etwas???

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?