27.05.14 17:20 Uhr
 486
 

Schlimmer Unfall im WM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft fordert zwei Verletzte

Zu einem wahren Schockmoment kam es jetzt im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Tirol.

Bei einem Termin für einen Werbedreh, bei dem Nico Rosberg, Martin Kaymer und Pascal Wehrlein teilnahmen, kam es zu einem Unfall.

DTM Pilot Wehrlein soll nach ersten Infos eine Frau und einen Mann angefahren haben, die sich unerwartet auf der Fahrbahn aufgehalten haben sollen. Der Mann soll schwere Verletzungen erlitten haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, WM, Verletzte, Nationalmannschaft, Quartier
Quelle: blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2014 17:41 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Waren da 2, die ganz nahe am Geschehen dabei sein wollten?

Zu nahe birgt immer Gefahren in sich. Mitleid = 0

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?