27.05.14 13:40 Uhr
 200
 

Schlagerstar Nino de Angelo wegen Nötigung gegen Ex-Freundin verurteilt

Das Amtsgericht St. Georg in Hamburg hat den Schlagersänger Nino de Angelo wegen Nötigung zu einer Geldstrafe von 1.400 Euro verurteilt.

Das Urteil wird den 50-Jährigen treffen, da er in finanziellen Nöten steckt. 2005 musste er sogar Privatinsolvenz anmelden.

Dem Sänger wurde vorgeworfen, seine Ex-Freundin attackiert zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freundin, Schlagerstar, Nötigung
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?