27.05.14 13:39 Uhr
 402
 

Reinhardtsdorf-Schöna: Jeder Fünfte hat die NPD gewählt

Bei den Gemeinderatswahlen in Reinhardtsdorf-Schöna in der Sächsischen Schweiz hat es ein bedenkliches Wahlergebnis gegeben.

Die NPD kam auf 20,5 Prozent der Stimmen. Das heißt, das jeder fünfte Einwohner die NPD gewählt hat.

Im kompletten Landkreis Sächsische-Schweiz/Osterzgebirge kam die rechte Partei allerdings nur auf 4,2 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, NPD, Gemeinderat
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2014 13:59 Uhr von Sir.Locke
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Die NPD kam auf 20,5 Prozent der Stimmen. Das heißt, das jeder fünfte Einwohner die NPD gewählt hat."

wow, da kann einer prozentrechnung...
Kommentar ansehen
27.05.2014 14:01 Uhr von magnificus
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ja und?
Im tiefsten Bayern bekommt die CSU locker das 3 Fache.
Kommentar ansehen
27.05.2014 14:03 Uhr von kingoftf
 
+7 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2014 14:06 Uhr von Run
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Ob kingoftf oder Arschloch, ist nur eine Änderung der Buchstaben...
Kommentar ansehen
27.05.2014 14:17 Uhr von quade34
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Rechnung stimmt genauso wenig, weil es 20,5 % der abgegebenen Stimmen sind. Meistens nicht über 45 % der Wahlberechtigten.
Kommentar ansehen
27.05.2014 14:18 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Interessant wären die Zahlen mal im Vergleich zu Gewalttaten von gewissen Gruppen in der Gegend, z.B. die beliebten Südländer. Ich kann mir gut vorstellen, je mehr Menschen da der Gewalt ausgeliefert sind und vom Staat keine Hilfe zu erwarten ist, je mehr tendieren dazu, NPD zu wählen.
Kommentar ansehen
27.05.2014 15:40 Uhr von kingoftf
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ Fuck you Run

Rechtspupulismus in Nadelstreifen, die AfD greift doch jedes Thema auf, was ihr Stimmen bringt

Aber Du als strammes Parteimitglied siehst das bestimmt anders und Gauleiter Lucke bestimmt auch

http://imageshack.us/...

http://imageshack.us/...

http://imageshack.us/...

http://imageshack.us/...

http://imageshack.us/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
27.05.2014 22:39 Uhr von Shalanor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert das jemand bei der Politik die wir seid jahren haben? Mich wundert eher das keiner die Berliner Bande aufknüpft....
Kommentar ansehen
28.05.2014 03:13 Uhr von Run
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf:

Ich bin weder Parteimitglied der AfD, noch habe ich sie gewählt, noch mag ich sie in irgendeiner Form - aber diese Vergleiche mit der NPD gehen mir einfach auf den Sack.

Die AfD ist in meinen Augen neoliberal und irgendwo zwischen FPD und CDU. Was aus meiner Sicht zwar auch ziemlich bescheiden ist und vermutlich damit enden wird, dass eine ziemlich große Anzahl ihrer Wähler ziemlich enttäuscht ist, wenn die AfD tatsächlich mal loslegt ... aber wenn die AfD wie die NPD ist, dann ist DIE LINKE auch wie die SED und die PIRATEN sind wie die echten Piraten von damals, mit Bärten, Holzbein und Säbel, die andere Schiffe ausrauben. Oh ... und die CDU ist christlich!
Ist einfach nichts weiter als polemischer Schwachsinn.
Es mag ja sogar sein(!) - und da bin ich sehr zurückhaltend was das angeht - dass die AfD einen Einschlag ins rechtspopulistische hat - aber die NPD ist rechtsEXTREM.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?