27.05.14 13:19 Uhr
 15.398
 

Moderatorin Miriam Pielhau übertrieb es mit Botox: Suppe lief ihr aus dem Mund

Die Moderatorin Miriam Pielhau hat sich Botox spritzen lassen und damit ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht.

"Nach etwa sechs Tagen bewegte sich plötzlich so gut wie nichts mehr. Mein Gesicht war stumm. Beim Essen lief mir die Suppe aus den Mundwinkeln und pfeifen konnte ich auch nicht mehr", so die 39-Jährige.

Dennoch will sie nicht ausschließen, sich weiteren Schönheitsoperationen zu unterziehen, denn nach den Botox-Spritzen habe sie auch viele Komplimente wegen ihres faltenfreien Aussehens bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mund, Botox, Suppe, Miriam Pielhau
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderatorin Miriam Pielhau ist tot
Miriam Pielhau überwindet als unheilbar geltenden Krebs: "Ein Wunder"
Miriam Pielhau von Ehemann sitzen gelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2014 13:33 Uhr von MR.Minus
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
mit würde altern können die gar nicht, was ist daran schön nach 10 jahren sieht man aus wie ein monster.
Kommentar ansehen
27.05.2014 14:00 Uhr von kingoftf
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll das, sich mit 39 schon solche Fragen zu stellen?
Kommentar ansehen
27.05.2014 15:38 Uhr von Rex8
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hat den verdammten Krebs besiegt unbd fängt jetzt mit so einer Scheisse an.
Kommentar ansehen
27.05.2014 17:51 Uhr von Brotmitkaese
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eitelkeit ist eine Totsünde^^
Kommentar ansehen
27.05.2014 19:09 Uhr von Kimera
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Man damals als sie noch bei GIGA war (sie war 23) war sie so heiß und jetzt, was ist aus ihr geworden? Miriam gehört wie Gina Wild zu meiner Jugend :)
Kommentar ansehen
27.05.2014 20:00 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch, die hat flasch untertrieben.
die 1000 Fache Dosis wär`s gewesen!
Kommentar ansehen
27.05.2014 20:13 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"denn nach den Botox-Spritzen habe sie auch viele Komplimente wegen ihres faltenfreien Aussehens bekommen."

Da laufen aber viele mit kranken fetischen herum. Ehrlich: Ich werde niemals verstehen, wie man auf diesen ekelhaften Botox-scheiß stehen kann. Aber naja, jedem das seine. Wenn sie wie Monster aussehen wollen, bitteschön.
Kommentar ansehen
27.05.2014 20:36 Uhr von Schäff
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Immerhin spricht sie ganz offen darüber und streitet es nicht ab, wie so viele andere.
Kommentar ansehen
27.05.2014 22:25 Uhr von HackFleisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wusste nicht das die so doof ist und sich sowas antut. wie kann man sich bloss diese scheize reinspritzen...
Kommentar ansehen
28.05.2014 07:58 Uhr von Jake_Sully
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Altwerden macht hässlich und krank. Dann muss man vor dem Sex Papiertüte über dem Kopf ziehen und nachts 3x aufstehen um 1x pissen zu gehen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderatorin Miriam Pielhau ist tot
Miriam Pielhau überwindet als unheilbar geltenden Krebs: "Ein Wunder"
Miriam Pielhau von Ehemann sitzen gelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?