27.05.14 13:20 Uhr
 3.494
 

Studie: Schiedsrichter handeln parteiisch und bevorzugen FC Bayern München

Fußballanhänger sind meistens mit den Schiedsrichterentscheidungen nicht einverstanden, wenn sie zu Ungunsten der eigenen Mannschaft pfeifen.

Dass jedoch auch die Unparteiischen parteiisch handeln, zeigt die Studie von Wissenschaftlern an der Universität Münster.

Die Forscher errechneten hier, dass die Schiedsrichter die Mannschaft des FC Bayern München bevorzugten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Studie, FC Bayern München, Schiedsrichter
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München