27.05.14 13:12 Uhr
 324
 

ARD-Dokumentation über scheinheilige Vatikan-Geistliche: "Haben Callboys bestellt"

In der ARD-Dokumentation "Die Vatikanverschwörung" wird erzählt in welcher Doppelmoral die Geistlichen dort leben.

Während offiziell Homosexualität geächtet wird, leben die Geistlichen im Vatikan diese aus.

"Man sieht die Priester abends in Schwulen-Bars und am nächsten Sonntag am Altar", so ein Vatikan-Mitarbeiter und in einem Club hieß es: "Es kommen noch andere Priester und wir haben zwei Callboys bestellt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Vatikan, Homosexualität, Dokumentation, Geistliche
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2014 13:16 Uhr von P.Griffin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht. Irgendwie haben wir uns das doch alle schon gedacht, oder nicht? Zumindest nachdem bekannt wurde das jemand versucht hat Kondome und Kokain in den Vatikan zu schmuggeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?