27.05.14 12:03 Uhr
 248
 

Statistik: Jeder fünfte in Deutschland hat kein Geld für Urlaub

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat keine besonders erfreulichen Zahlen zum Thema Geld bei den Deutschen veröffentlicht.

Laut der Erhebung hat jeder dritte Deutsche große Probleme, wenn eine unerwartete Ausgabe ansteht.

Jeder fünfte kann es sich zudem nicht leisten, in den Urlaub zu fahren, weil ihm das Geld fehlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Geld, Urlaub, Statistik
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2014 12:16 Uhr von Patreo
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Die ,,Wirtschaft" des Landes ist kein pauschaler Garant für Wohlstand von allen.
Wenn es einem Wirtschaftszweig besser geht, bedeutet es aber nicht, dass alle daran teilhaben.
Das wäre deine persönliche Ansicht SOmmermernsch. Die Statistik sagt was anderes:-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
27.05.2014 13:00 Uhr von Patreo
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
,,
@Patreo: Das habe ich auch nicht gesagt, das hast du dir so zusammengereimt"
Ich habe mir nichts zusammengereimt, sondern festgestellt, dass dein Gefühl wonach jeder 5 sich keinen Urlaub leisten könne, nicht die Aussage der Statistik entspräche.

DU hast recht allgemein geschrieben, dass Merkel stolz sei, wie gut es es laut Merkel der Wirtschaft gehen würde. Auch da habe ich dir nicht widersprochen
Das mag sein, dass Merkel dieser Auffassung ist, nur selbst in diesem Fall wäre nach wie vor eine gute Wirtschaft ein Indikator aber kein Garant für Wohlstand aller Bürger.
Und wäre nach wie vor kein direkter Widerspruch gegenüber der Tatsache, dass sich viele Menschen scheinbar keinen Urlaub mehr leisten könnten (wobei die Frage zu klären sei, was als Urlaub definiert sei).
Was auch immer du dir zu meiner Aussage zusammengereimt hast, dies ist die Aussage meines vorherigen Beitrags.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
27.05.2014 13:14 Uhr von NilsGH
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wie, nur jeder fünfte?

Was ist denn das für eine Statistik? Oder zählt da schon der Besuch der Oma im Nachbardorf als Urlaub?

Wie viele Menschen beziehen Harz IV? Wie viele liegen mit der Rente nur knapp überm Satz? Wie viele arbeiten als Aufstocker? Wie viele Wie viele Menschen sind arbeitslos?

Jeder fünfte würde bedeuten, dass "nur" 20 % der Menschen sich keinen Urlaub leisten können. Lässt man die Ein-Personen-Haushalte und allein erziehende Eltern mal außer Acht - die können in der Regel eh in der Regel keinen Urlaub machen - würde das bedeuten, dass außer den Arbeitslosen nur noch 16 % der Bevölkerung sich keinen Urlaub leisten können. In der Statistik sind aber die Lanzeitarbeitslosen, arbeitslose über 55 Jahre und viele andere gar nicht erfasst.

Wie gesagt, dazu noch die EPH und Alleinerziehende. Hinzu kommen dann ja auch noch die Kinder dieser Personen.

Die Statistik wäre mit ner halben Stunde Wikipedia durchforsten widerlegbar. Welcher I...t hat diese Studie bezahlt?

[NACHTRAG]: Oh, das "Statistische Bundesamt" hat es geschrieben. Also haben ... WIR es bezahlt. Toll ...

[ nachträglich editiert von NilsGH ]
Kommentar ansehen
27.05.2014 20:43 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sgte Angie doch letztens:
"Den deutschen geht es so gut wie noch nie!" :)
Kommentar ansehen
27.05.2014 20:51 Uhr von Sirigis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als Selbständige könnte ich schon in Urlaub fahren, wenn denn das Geschäftsjahr erfolgreich war, tat ich bis 2009 auch. Im Jahr 2009 hat mich die Finanzkrise erwischt, und ich konnte nur mit knapper Not über die Runden kommen. Heute geht es zwar wieder deutlich bergauf, aber der Schock sitzt noch tief in den Knochen. Ich habe daher beschlossen, aus dem miefigen FFM nach Südbayern zu ziehen, in die Nähe eines sehr großen Sees, eben in eine Gegend, wo andere Menschen ihren Urlaub verbringen. Hier bekomme ich, wenn ich nicht gerade zu faul bin so ca. 200 Meter zu laufen, alles was ich zum Leben brauche. Was ich hier nicht bekomme, kann ich in Rosenheim oder München kaufen. Na und wenn ich Urlaub spielen will, setze ich mich in mein Auto und tuckle mal so ca. 15 Minuten nach Salzburg. Wozu sollte ich mich noch in ein überfülltes Flugzeug zwängen, wenn ich Urlaub auch vor der Haustür haben kann? Das Urlaubsgeld spare ich sicherheitshalber bis zum nächsten Bankencrash (würg).
Kommentar ansehen
28.05.2014 10:25 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sirigis das wäre dann nochmal die Frage, was Urlaub bedeutet.
Für 16 Euro kommt man beispielsweise von Frankfurt bis Zürich mit dem Bus(Meinfernreisebus).
Von dort aus sinds weitere 12 Euro bis Lichtenstein.
Im Youth Hostel Schaan und günstige Übernachtungen auf dem Campingplatz: Das wäre was für junge Leute.
Bei Urlaubspiraten gibt es 7 Tage Menorca (inklusive Hotel/Flug/Transfer) für 245Euro
http://www.urlaubspiraten.de/...

Nun sind selbstverständlich die zeitlichen Angebote für die Menschen beschränkt, nicht jeder will nach Menorca oder auf nem Campingplatz hausen.
Daher finde ich bei solchen ,;Statistiken" die Frage durchaus relevant, was verstehen die Menschen unter Urlaub, muss es Urlaub im Ausland sein, wie sieht es mit Urlaub im Innland aus, zählt darunter auch Wwoofing etc.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?