28.05.14 09:10 Uhr
 720
 

Nach Herzinfarkt - Karl Moik hat abgenommen und es geht ihm besser

Volksmusik-Star Karl Moik erlitt am Rosenmontag dieses Jahres einen Herzinfarkt, ShortNews hatte berichtet. Der Infarkt machte sogar eine Notfall-Operation nötig und Moik musste in ein künstliches Koma gelegt werden.

Heute geht es dem Star wieder besser. Derzeit befindet er sich in einer Reha-Klinik in Großgmain in der nähe der österreichischen Stadt Salzburg.

"Ich fühle mich noch sehr schwach, habe 15 Kilo abgenommen. Meine Muskeln müssen erst wieder aufgebaut werden. Ich bin heute zum ersten Mal 50 Meter gelaufen - mit Hilfe eines Rollators", so Moik. Der 75-Jährige wird noch zwei weitere Monate in der Reha-Einrichtung bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Herzinfarkt, Besserung, Karl Moik
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2014 11:29 Uhr von Kennyisalive
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Karl, der Karl, der Moik, Moik, Moik ...

Gute Besserung!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?