26.05.14 20:25 Uhr
 397
 

Australien: 30-Jähriger schrie nach Nickerchen im Müllcontainer um Hilfe

Nachdem ein 30-jähriger Australier nahe der Stadt Darwin sich in einem Müllcontainer zum Schlafen niederlegte, wurde das Behältnis am nächsten Morgen von einem Müllwagen abgeholt.

Mit dem noch Schlafenden und dem übrigen Abfall wurde alles in das Müllfahrzeug eingekippt. Der wohl in Panik geratene Mann klopfte und schrie daraufhin um Hilfe. Immer wieder war auf ihn Abfall geprasselt.

Der "blinde" Passagier wurde schließlich vom Fahrer des Müllwagens wahrgenommen. Er hatte sich im Müllwagen glücklicherweise nur eine Schulterverletzung zugezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Hilfe, Nickerchen, Müllcontainer
Quelle: wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2014 20:38 Uhr von Memphis87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Er kann sich glücklich schätzen. War wohl kein Press-Müllwagen.
Kommentar ansehen
26.05.2014 21:58 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er war zuhause................
ironie................
Kommentar ansehen
26.05.2014 22:26 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man denn eigentlich in einem Müllcontainer schlafen? Also da draußen gibt es schon ulkige Typen!
Kommentar ansehen
27.05.2014 07:52 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht heisst der Typ ja Oscar...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?