26.05.14 19:26 Uhr
 549
 

Helge Schneider: Seine Kinder und auch wildfremde Menschen rufen ihn "Katzeklo"

20 Jahre nach seinem Überraschungshit wird Helge Schneider (58) noch immer mit seinem Lied "Katzeklo" in Verbindung gebracht, wie er seinem Online-Vermarkter Add On Music mitteilte.

Auf der Straße rufen fremde Leute, wenn sie ihn sehen: "Hey, guck mal da, da ist Katzeklo!"

Und sogar seine eigenen Kinder rufen nach Helge Schneider oft nur "Papa Katzeklo".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Helge Schneider, Katzenklo
Quelle: ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2014 19:28 Uhr von polyphem
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Das werden sie ihm wohl auch noch auf den Grabstein schreiben.
Kommentar ansehen
26.05.2014 19:51 Uhr von Marco Werner
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@polyphem: Wenn sie ihm nicht gerade ne Steinplatte auf´s Grab legen,könnte die Sache mit dem "Katzeklo" durchaus auch dann noch Realität sein.
Kommentar ansehen
26.05.2014 22:02 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja manche Dinge wird man halt nicht wieder los..
Kommentar ansehen
26.05.2014 22:48 Uhr von fraro
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja nicht geschimpft, denn ansonsten würden mir spontan andere Begriffe für ihn einfallen.

Wenn allerdings die eigenen Kinder den Vater so nennen, sollte einem das schon zu denken geben...
Kommentar ansehen
13.09.2015 12:51 Uhr von Teufelskeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja und wenn H.P. Baxter shoppen geht, ruft man ihm Hyper-Hyper zu.

Der eine ist halt Hyper, der andere nur fürs Klo ;-)
Kommentar ansehen
13.09.2015 13:04 Uhr von Trusty77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje, von Helge zu H.P. Baxter ist es schon ein großer Sprung. Das wirklich Einzige was beide gemeinsam haben ist, dass sie aus Schwachsinnstexten Geld machen können.

[ nachträglich editiert von Trusty77 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?