26.05.14 15:27 Uhr
 366
 

Margarethe Schreinemakers attackiert TV-Macher für oberflächliches Programm

In den 90er-Jahren war Moderatorin Margarethe Schreinemakers aus dem Fernsehen nicht wegzudenken, doch mittlerweile hat sich sich aus dem Geschäft zurückgezogen.

Die 56-Jährige kritisiert die TV-Macher für ihr oberflächliches Programm.

"Die Welt besteht nur noch aus Labeln bis hin zur Clutchbag, die du trägst und es interessiert nur, wie die Haare gemacht sind", so die ehemalige Moderatorin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kritik, Programm, Macher, Margarethe Schreinemakers
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2014 15:30 Uhr von Johnny Cache
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Nicht wegzudenken..." viele haben es versucht, doch leider nur mit sehr geringem Erfolg. ;)
Kommentar ansehen
26.05.2014 16:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Schreinemakers bewegt sich in den falschen Kreisen - wo nur oberflächliches zum Fraß für das Fußvolk gefragt ist.
Es gibt aber auch andere gebildete Kreise, in denen man sich bewegen kann. Nur sind dort nicht so viele Leute und man muss selbst etwas leisten oder geistige Bildung haben.
Kommentar ansehen
26.05.2014 16:57 Uhr von Gringo75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine krefelderin wegdenken ist auch nicht so ganz einfach ;)
Kommentar ansehen
26.05.2014 17:12 Uhr von Sirigis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm, seltsam, ich kann mich noch einigermaßen an Ihr Sendeformat erinnern, also so viel Tiefgang hatte das damals auch nicht unbedingt, und aus dem TV stieg sie wohl weniger wegen der seichten Inhalte aus, als eher wegen Ihrer Steuerhinterziehungsaffaire, jedenfalls soweit ich mich erinnere.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?