26.05.14 13:16 Uhr
 6.312
 

Sohn von Marcel Reich-Ranicki: "Mein Vater nervte jahrelang"

Der Sohn des verstorbenen Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki ist Mathematik-Professor in Edinburgh und muste sich immer von seinem Vater in Sachen Kleidung kritisieren lassen.

Andrew Ranicki sagt dazu heute: "Aber er hat mich jahrelang genervt: Warum ziehst du dich so schlecht an? Die Erklärung fand ich in seiner Autobiografie: Er meinte, dass man im Warschauer Ghetto vielleicht eine bessere Überlebenschance hatte, wenn man gut angezogen war."

Erst als er dies las, konnte er seinem Vater die ständige Nörgelei verzeihen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Sohn, Kleidung, Reich, Marcel Reich-Ranicki, Nörgelei
Quelle: n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2014 13:43 Uhr von Schillerlocke
 
+41 | -14
 
ANZEIGEN
Jetzt nervt halt der Sohn weiter.
Kommentar ansehen
26.05.2014 15:44 Uhr von PaulRevere23
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Kein Vorwand zu dämlich, um die Globalschuld ins Volk zu drücken.

@schillerlocke: LOL
Kommentar ansehen
26.05.2014 16:38 Uhr von SchmaJisrael
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"...Mathematik-Professor in Edinburgh und MUSTE sich immer von seinem Vater..."
Kommentar ansehen
26.05.2014 17:28 Uhr von el_vizz
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Als würde das Gros hier MRR kennen.

Perlen vor die Säue.
Kommentar ansehen
26.05.2014 18:02 Uhr von Patreo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Carnap er hat eine Professur in Mathematik warum ist das keine ehrliche Arbeit?
Wonach definierst du ,,richtige ehrliche Arbeit"?^^

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
26.05.2014 18:28 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schicke Frisur!
Kommentar ansehen
26.05.2014 19:54 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
meiner auch...........
Kommentar ansehen
26.05.2014 23:45 Uhr von One of three
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schade, dass die meisten hier nur darauf hören wie er etwas gesagt hat und nicht was er gesagt hat.
Nun, den meisten hier dürfte dies sowieso zu hoch sein...
Kommentar ansehen
27.05.2014 06:58 Uhr von bewu1982
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das er genervt hat ist ja keine Neuigkeit
Kommentar ansehen
27.05.2014 09:47 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Er kann einem nur Leid tun, der Sohn.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?