26.05.14 10:33 Uhr
 1.022
 

Fußball/SC Freiburg: Kehrtwende im Transfer von Matthias Ginter zu Borussia Dortmund?

Seit Monaten wurde in den Medien bereits der feststehende Wechsel von Matthias Ginter zu Borussia Dortmund kolportiert (ShortNews berichtete). Nun scheint sich in der Personalie eine Kehrtwende anzudeuten. So soll Ginters Noch-Verein, der SC Freiburg, den Nationalspieler nicht veräußern wollen.

Freiburg-Chef Fritz Keller erklärte jüngst gegenüber der "Bild", der SC verstehe sich nicht als Ausbildungsverein, der seine größten Talente in jungen Jahren veräußere. "Der ist 20, braucht ständig Spielpraxis - die kriegt er nur bei uns", so Keller über Ginter.

Sollte Borussia Dortmund allerdings ein entsprechendes Angebot für Ginter hinterlegen, dürfte es dem finanziell klammen SC wohl schwerfallen, dieses auszuschlagen.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Transfer, SC Freiburg, Kehrtwende, Matthias Ginter
Quelle: fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2014 11:31 Uhr von Darki1988
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Finanziell klammen SCF? Der SCF ist einer der ganz wenigen unverschuldeten Vereine. Außerdem bringt ja der Transfer von Baumann in den Kr€ichgau ein Paar Millionen ein. Mich persönlich würde es freuen, wenn Ginter noch 1-2 Jahre beim SCF bleibt.

[ nachträglich editiert von Darki1988 ]
Kommentar ansehen
26.05.2014 12:35 Uhr von Kingstonx
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
In Dortmund hätte er aber mehr Chancen.
Kommentar ansehen
26.05.2014 12:53 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Kingstonx
"In Dortmund hätte er aber mehr Chancen."

Zu spielen? Wen wird er denn deiner Meinung nach verdrängen? Hummels? Subotic? Oder doch Sokratis?
Kommentar ansehen
26.05.2014 14:38 Uhr von Kingstonx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durm hat auch direkt die Chance bekommen. ;)
Kommentar ansehen
26.05.2014 15:45 Uhr von Radif
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dortmund soll den kaufen und dann noch ein jahr nach freiburg ausleihen, da kann der junge spielpraxis sammeln und dortmund hat ein in der hinterhand falls hummels doch mal nach spanien gehen sollte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?