25.05.14 15:13 Uhr
 6.377
 

Australier verkauft Wort "The" bei eBay - Gebot schon fast bei 100 Dollar

Ein geschäftstüchtiger Australier verkauft Papierfetzen mit der Aufschrift "The" bei eBay. Die Auktion hat schon fast die 100 Dollarmarke erreicht.

Noch sind drei Tage Zeit, bis der Zuschlag erteilt und der glückliche Käufer sein ersteigertes "The" endlich in Händen halten darf. Der Betrag kann also noch steigen.

Der findige australische Verkäufer "Sweatyman" sagt: "Ich verkaufe das Wort ´The´."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Verkauf, eBay, Wort, Australier, Gebot
Quelle: nydailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2014 15:23 Uhr von dash2055
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und schon bald wird es verzweifelte Nachahmer geben die es so oder so nicht loswerden. Gute Idee allerdings, so macht man Scheiße zu Geld.
Kommentar ansehen
25.05.2014 16:38 Uhr von kuno14
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
keine panik,sind aussi dollar;-)
Kommentar ansehen
25.05.2014 19:35 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das bringt mich auf die Idee meinen Müll an Selbstabholer zu versteigern. Da spare ich mir das Runtertragen.
Kommentar ansehen
25.05.2014 19:56 Uhr von Botlike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso sollte das traurig sein? Ich finde, dass das die perfekte Satire für den momentanen Patentwahn von Giganten wie Apple, Google und zuletzt ja Amazon ist.
Kommentar ansehen
25.05.2014 22:10 Uhr von Schok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.ebay.de/...


interessant. im moment bietet er gar nichts.
also nix mit drei tage noch am laufen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?