25.05.14 15:13 Uhr
 6.378
 

Australier verkauft Wort "The" bei eBay - Gebot schon fast bei 100 Dollar

Ein geschäftstüchtiger Australier verkauft Papierfetzen mit der Aufschrift "The" bei eBay. Die Auktion hat schon fast die 100 Dollarmarke erreicht.

Noch sind drei Tage Zeit, bis der Zuschlag erteilt und der glückliche Käufer sein ersteigertes "The" endlich in Händen halten darf. Der Betrag kann also noch steigen.

Der findige australische Verkäufer "Sweatyman" sagt: "Ich verkaufe das Wort ´The´."


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Verkauf, eBay, Wort, Australier, Gebot
Quelle: nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2014 15:23 Uhr von dash2055
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und schon bald wird es verzweifelte Nachahmer geben die es so oder so nicht loswerden. Gute Idee allerdings, so macht man Scheiße zu Geld.
Kommentar ansehen
25.05.2014 16:38 Uhr von kuno14
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
keine panik,sind aussi dollar;-)
Kommentar ansehen
25.05.2014 19:35 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das bringt mich auf die Idee meinen Müll an Selbstabholer zu versteigern. Da spare ich mir das Runtertragen.
Kommentar ansehen
25.05.2014 19:56 Uhr von Botlike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso sollte das traurig sein? Ich finde, dass das die perfekte Satire für den momentanen Patentwahn von Giganten wie Apple, Google und zuletzt ja Amazon ist.
Kommentar ansehen
25.05.2014 22:10 Uhr von Schok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.ebay.de/...


interessant. im moment bietet er gar nichts.
also nix mit drei tage noch am laufen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?