25.05.14 15:00 Uhr
 187
 

USA: Mann spielt splitternackt Geige vor einem Gerichtsgebäude

Ein nackter junger Mann aus Portland (USA) bekam Ärger wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, da er nackt vor dem Gerichtsgebäude stand und leidenschaftlich Violine spielte.

Die Polizei musste ihn in den Streifenwagen tragen, weil er sich weigerte, zu laufen.

Er wurde vergeblich aufgefordert, sich anzuziehen oder den Platz zu verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Geige, Nackter
Quelle: www.kgw.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2014 16:54 Uhr von jschling
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ist natürlich schon nen starkes Stück, wenn er offensichtlich si grottenschlecht spielt, dass man da schon von einem öffentlichen Ärgernis reden kann. Warum macht man sowas? hät er sich doch besser an ner Flöte spielen können
Kommentar ansehen
26.05.2014 10:41 Uhr von Shortster
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch Ami... kein bischen Verstand... so etwas macht man doch nicht mit ner Violine... da sollte man schon besser ein Cello oder nen Kontrabass für nehmen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?