25.05.14 14:37 Uhr
 356
 

Paris: Zwei Juden wurden vor der Synagoge angegriffen

Der Angriff auf zwei Juden vor einer Synagoge in einem Pariser Vorort geschah nur wenige Stunden nach der tödlichen Attacke vor dem Jüdischen Museum in Brüssel. Der französische Innenminister verurteilt den Angriff.

Die Opfer waren zwei Brüder. Sie hatten gerade die "Chaare Tsion"-Synagoge verlassen. Sie waren etwa 200 Meter davon entfernt, als sie bemerkten, dass sie verfolgt wurden.

Kurz darauf wurde einer der Brüder mit einem Metallgegenstand auf den Kopf geschlagen. Womit der andere Bruder attackiert wurde, ist unbekannt. Die Täter konnten unerkannt zu Fuß und mit dem Fahrrad entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Paris, Juden, Synagoge
Quelle: jpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2014 15:00 Uhr von Samsara
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.05.2014 15:43 Uhr von Darkness2013
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aja unerkannt entkommen schreibt man doch nur wenns Anhänger der Religion des Friedens waren.
Kommentar ansehen
25.05.2014 17:02 Uhr von Patreo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Für Anhänger extremistischer und inhumaner Ideologien, welche beispielsweise Euthanasie oder Gewalt gegenüber Minderheiten postulieren, ist so etwas nicht schlimm, wenn man Menschen beispielsweise auf Basis der Herkunft vorverurteilt und attackiert.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
25.05.2014 22:18 Uhr von Samsara
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@januskopf
Du hast meinen Kommentar negativ bewertet. Das ist toll für dich. Doch wieso du meinst, dies öffentlich verkünden zu müssen, ist mir schleierhaft.
Des Weiteren finde ich es bezeichnend für die User hier auf SN, dass dieser Schwachsinn von dir auch noch positiv bewertet wird. Sind schon eigenartige Leutchen, diese komischen SN-User ^^
Kommentar ansehen
26.05.2014 00:05 Uhr von Patreo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Januskopf
Die Antwort liegt irgendwo bei fehlender Empathie und dem Bedürfnis diese zwecks Häme öffentlich zur Schau zur stellen.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
02.06.2014 12:53 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wurden 2 menschen angegriffen dort, die religion ist in dem fall völlig belanglos, andere opfer werden auch nicht nach religion beurteilt

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?