24.05.14 17:31 Uhr
 15.169
 

New Mexico: Video soll zeigen, wie ein US-Kampfjet ein Alien-Monster angreift

Ein unglaubliches Video wurde jetzt auf der Video-Plattform YouTube hochgeladen. In dem Video ist zu sehen, wie die US-Armee gegen ein angeblich außerirdisches Wesen vorgeht.

Ein Kampfflugzeug greift ein riesiges unbekanntes Wesen an, welches aussieht wie eine Qualle und bombardiert es.

Der Vorfall soll sich so in der Nähe von Durango im US-Bundesstaat New Mexico zugetragen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Kampf, US, Alien, Monster, Jet, New Mexico, Mexico
Quelle: beforeitsnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2014 17:37 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
richtig schlecht gemacht.
Die "Qualle" bewegt sich und der Rauch macht gar nix
Kommentar ansehen
24.05.2014 17:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Alien..

Und erst die GIs. Dieser Enthusiasmus beim Kampf gegen diese Kreatur!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Selbst der blödeste User dürfte erkennen, dass man da einfach die Aufnahme einer Qualle im Aquarium in die Wüstenaufnahme reinkopiert und entsprechend angepasst hat. Der Explosionsstaub ist warscheinlich auch Sand, den die Qualle selbst im Wasser aufgewirbelt hat...
Kommentar ansehen
24.05.2014 17:40 Uhr von Exilant33
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm Ja , ne Qualle in der Wüste...
Hab mal nach dieser "Section 51" (im Video) gesucht, anscheinend Ironisch zu verstehen!
Kommentar ansehen
24.05.2014 18:01 Uhr von blade31
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal Ernsthaft was soll das? News über offensichtliche Fakes ich dachte das ist hier ein Newsportal
Kommentar ansehen
24.05.2014 18:29 Uhr von polyphem
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sehe schon am winzigen Screenshot, dass das eine billige Animation ist.
Kommentar ansehen
24.05.2014 19:12 Uhr von lucstrike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach schau an nun weiß ich wo mein Mittagessen abgeblieben ist ...
Kommentar ansehen
24.05.2014 19:40 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der heldenhafte Kampf gegen einen riesigen, mutierten Lastenfallschirm, dessen Fracht der Autor des Artikels auf den Helm bekommen hat!
Kommentar ansehen
24.05.2014 22:35 Uhr von Crazyhound
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naaaaaa klaaaaar...der nächste bitte :D
Kommentar ansehen
24.05.2014 23:26 Uhr von Un4given
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab eigentlich immer drauf gewartet dass Godzilla ins Bild kommt.^^
Kommentar ansehen
24.05.2014 23:36 Uhr von 6luzifer6devil6
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bullschitt für ganz bekloppte, die glauben milchstraße gleich vollmilch ... WTF
Kommentar ansehen
24.05.2014 23:48 Uhr von xDP02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
OMG .. DAS WESEN ÜBERDECKT SOGAR TEILE VOM KOPF DES SOLDATEN!!!
Kommentar ansehen
25.05.2014 00:13 Uhr von Serhat1970
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Boah ne warum tu ich mir den scheiß hier jedes mal an, ne das tut so weh ! Da bekommste Gehirnwindungenkrebs wenn du so was ließt
Kommentar ansehen
25.05.2014 00:34 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der größte Schrott.
Aber! 5366 Klicks sprechen ein deutliche Sprache ;)
Kommentar ansehen
25.05.2014 01:19 Uhr von SEELENTROST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der "Effekt" / "Rauch" wandert über den Helm des "Soldaten" unten rechts. Damit ist der "Effekt" (Layer 1) über dem Hintergrund... das sieht irgendwie... Scheiße aus...
... fail.
Kommentar ansehen
25.05.2014 01:23 Uhr von Ernsti69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also Leerpe langsam aber sicher regst du mich auf mit deinem Müll.Dein wievielter Fehltritt war das jetzt ? Das ist doch ein Newsportal und kein Kasperletheater.Sogar meine Tochter mit 5 hat das erkannt.
Ich denke das ich mal dem Admin hier ein paar Zeilen schreiben werde in welcher Form Du unsere doch so kostbare Zeit vergeudest.Geh Dich erschiessen Leerpe.Echt jetzt :(
Kommentar ansehen
25.05.2014 02:06 Uhr von Geforce20035
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News aus solchen Quellen gehören verboten
Kommentar ansehen
25.05.2014 07:40 Uhr von AeolusAella
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn man die News als ´Ente´ anzeigt kommt folgendes:

Diese News wurde mit diesem Grund bereits einmal angezeigt! Das Shortnews-Team hat dies bereits geprüft und konnte den Anzeigegrund nicht bestätigen.



So so, ihr konntet das nicht bestätigen. rofl.
Kommentar ansehen
25.05.2014 11:09 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Alienqualle muss das Gehirn von Leerpe gewesen sein.. da unterstützte ich dann doch den militanten Einsatz des US Sonderkommandos...

Bild sprach zuerst mit dem toten Alien..
Kommentar ansehen
25.05.2014 11:33 Uhr von onecryeu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist seriöser Journalismus.. Fakten fundiert zusammen getragen, quellen abgeglichen und dann diese absolut erstaunlich News hier top secret veröffentlicht.
Und das sogar schneller als die grossen Medien, die Weltpresse hat es verschlafen nur Leerpe hat undercover dieses Video gefunden.
Weiss nicht was ihr habt, aber sowas unglaubliches würde man doch nicht faken und die News schreiber hier würden doch nicht einfach so ungeprüft sowas veröffentlichen und dem Leser angst machen wenn es nicht stimmt..

// Ironie aus
was ein bullshit

Edit sagt : Sicher @AeolusAella, also wenn das Team das geprüft hat und für echt empfunden hat, wer bist du das dann anzuzweifeln. Das hier sind alles Top Journalisten, die das hier gewissenhaft geprüft haben und zu der Erkenntniss gekommen sind, das dieses Video echt sein muss.

Da hat nicht nur leerpe einen an der klatsche sondern die Admins und checker von dieser Plattform genauso.. Fragt sich nur wer den grösseren Dachschaden hat.

Ob jetzt mein Account gesperrt wird.. weil ich einfach dreist behaupte das hier Müll als Seriös hingestellt wird, und damit Lügen verbreitet werden.
Kleiner Auszug aus dem Pressekodex..

"Zur Veröffentlichung bestimmte Informationen in Wort, Bild und Grafik sind mit der nach Umständen gebotenen Sorgfalt auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen und wahrheitsgetreu wieder zu geben. Die Berufsethik räumt jedem das Recht ein sich über die Presse zu beschweren. Beschwerden sind begründet wenn die Berufsethik verletzt wird"

[ nachträglich editiert von onecryeu ]
Kommentar ansehen
25.05.2014 20:31 Uhr von Mauzen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mod der diesen Müll immer wieder durchwinkt sollte doch so langsam mal gebannt werden.
Kommentar ansehen
26.05.2014 04:43 Uhr von kurt_andersohn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kommt so ein Blödsinn hier eigentlich durch ?
Hallo Checker, die Überschrift reicht doch schon zur Ablehnung, Leerpe als "WebReporter" dann noch obendrauf. Sigh
Kommentar ansehen
26.05.2014 09:13 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das echt wäre, wären da Hunderte Wissenschaftler vor Ort das Gebiet wäre weitreichend unter Quarantäne gestellt usw.

und nicht ein paar Soldaten die gelangweilt davor knien...
Kommentar ansehen
26.05.2014 16:45 Uhr von insidejob911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Fake ist sooo schlecht gemacht. Und nee - das komentiere ich nicht. ;O)
Kommentar ansehen
26.05.2014 20:16 Uhr von hellboy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehe mal davon aus das es sich hier um eine Zufallsaufnahme handelt. Das geschehen war ein anderes und dabei wurde zufällig etwas gefilmt ,was dort zum Natürlichen
nicht hinein gehört. Also Suspekt!
Kommentar ansehen
27.05.2014 07:13 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt haben die Checker die News auch noch zu Wissenschaft geschoben ?? also Unterhaltung oder Humor ok..
Aber nun hauts dem Vogel endgültig die Zwölf aus der Scheibe..
--
Ohne Worte. Und PS also wenn man keinen Werbeblocker anhat, ist Shortnews mittlerweile echt unlesbar, ich wühle mich durch werbeanzeigen ohne ende, um dann diesen Schrott lesen zu dürfen.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?