24.05.14 11:01 Uhr
 470
 

Fußball/Hertha BSC: Stürmer Pierre-Michel Lasogga darf nicht wechseln

Der Manager des Bundesligisten Hertha BSC, Michael Preetz, hat erklärt, dass der Stürmer Pierre-Michel Lasogga nicht verkauft wird.

Laut Preetz plant der Hauptstadtklub mit Lasogga. Man habe nicht vor noch einen weiteren Angreifer nach Ramos abzugeben.

"Pierre ist unsere Nummer 9. Wir wollen Pierre-Michel Lasogga keinen anderen", erklärte Preetz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verkauf, Hertha BSC Berlin, Stürmer, Ausschluss, Michael Preetz, Pierre-Michel Lasogga
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2014 11:08 Uhr von tutnix
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ob das lulukay auch schon weiss, also das mit der nummer 9?
Kommentar ansehen
24.05.2014 14:50 Uhr von Xanoskar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Luhukay ist ja leider kein Fan von Lasogga, der einer der Typen ist die man brauch (siehe Hamburg) und Preetz hat absolut recht, nach dem Weggang von Ramos brauchen sie ihn und da hat er sich dann auch hoffentlich zu fügen und alles zu geben.
Kommentar ansehen
24.05.2014 16:14 Uhr von FredDurst82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"darf nicht" gibts nur bei ganz wenigen Vereinen. Wenn das Angebot stimmt, "darf" er ganz schnell wechseln.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?