24.05.14 10:12 Uhr
 1.687
 

NSA-Aufklärer Jacob Appelbaum lässt erhaltenen Henri-Nannen-Preis wieder einschmelzen

Für seine hervorragende Aufklärung über den NSA-Abhörskandal erhielt der junge Aktivist Jacob Appelbaum den Henri-Nannen-Preis bei einem Festival in Mannheim.

Allerdings will er den Preis nicht behalten, da der Namensgeber im Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus stehen soll.

Er möchte den Preis daher nicht annehmen und den Erlös für karitative Zwecke zur Verfügung stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Henri-Nannen-Preis, Aufdecken, Einschmelzen, NSA-Skandal, Jacob Appelbaum
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen
Graphic Novel "Watchmen" wird Teil des neuen DC-Universums werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2014 11:29 Uhr von Patreo
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2014 12:16 Uhr von Yukan
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Patreo

Noch viel lernen du musst, junger Padawan
Kommentar ansehen
24.05.2014 12:26 Uhr von Patreo
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2014 14:45 Uhr von Herribert_King
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
24.05.2014 10:24 Uhr von Para_shut

bist du. ich erklär dir auch warum: weil du dich nicht auf appelbaum, sondern auf "die juden" beziehst.
Kommentar ansehen
24.05.2014 17:48 Uhr von Herribert_King