24.05.14 09:10 Uhr
 9.251
 

Rettung in letzter Sekunde: Sebastian Vettel überfährt beinahe Konkurrenten

Kimi Räikkönen, der zur Zeit Fahrer des Ferrari-Teams in der Formel Eins ist, wäre um ein Haar vom amtierenden Weltmeister, Sebastian Vettel, überfahren worden. Ersterer hatte aufgrund von Getriebeproblemen das zweite freie Training abgebrochen und bewegte sich durch die Boxengasse.

Vettel, der gerade Starts trainierte, gab in einem Moment Vollgas und hätte beinahe den in dieser Sekunde durch die Gasse laufenden Räikkönen erwischt, wenn dieser nicht durch einen Red Bull-Mechaniker zur Seite gerissen worden wäre.

Vettel nahm die Situation mit Humor und konnte bereits wenig später auf Twitter bereits darüber scherzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fox.news
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Rettung, Training, Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen, Sekunde, Anfahren
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!