23.05.14 18:02 Uhr
 1.272
 

EU-Wahlen: Nun springt auch die SPD auf den Nationalismuszug auf

Vor kurzem hatte Ralf Stegner Angela Merkel für ihre Aussagen zum Sozialmissbrauch kritisiert und ihr vorgeworfen, einen Konkurrenzkampf mit den Rechtspopulisten gewinnen zu wollen (ShortNews berichtete).

Doch im harten Kampf um die Wählerstimmen für die Europawahl hat sich die SPD nun auch ein wenig in Richtung Nationalismus vorgewagt, was manche auch als recht plumpen Populismus wahrnehmen.

Ein neues Plakat der SPD steht dabei im Mittelpunkt. Die Aufschrift lautet: "Nur wenn Sie Martin Schulz wählen, kann ein Deutscher Präsident der EU-Kommission werden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, SPD, Wahlen
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft
Asylpolitik: Starke Zunahme - 105.000 Visa für Familiennachzug ausgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2014 18:20 Uhr von Timmer
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Kann mir mal wer sagen oder erklären, wo du nationalistisch ist?
Kommentar ansehen
23.05.2014 18:21 Uhr von shadow#
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.05.2014 18:33 Uhr von TeKILLA100101
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das mal nicht ein plumper Versuch ist, die SPD zu verunglimpfen...
Als ob die das nicht schon selber zu genüge machen O_o
Kommentar ansehen
23.05.2014 19:06 Uhr von mort76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
shadow,
das ist trotzdem keine Glanzleistung, auch, wenn andere schlimmer sind.
Vor allem, weil die SPD sowieso schon ihr sozialdemokratsiches Profil verloren hat- aus diversen Gründen werde ich die wohl das erste Mal, seit ich wählen gehe, nicht wählen.
Kommentar ansehen
23.05.2014 19:28 Uhr von Hallominator
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich persönlich würde gerne einen Schweizer an Europas Spitze sehen... Mehr muss ich wohl nicht sagen.
Kommentar ansehen
23.05.2014 19:35 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hallominator,
du meinst die Leute, bei denen unsere Leute ihre Steuern hinterzogen und ihr Schwarzgeld gebunkert haben?
Die Leute, die uns wirklich nicht leiden können?
Das wäre natürlich toll.
Kommentar ansehen
23.05.2014 19:54 Uhr von Sirigis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Was sind dann eigentlich die Linken und Grünen ?
Anti Deutschland ? Gegen deutsche Bürger ?
Nur noch Multikulti ?" hmmmmm, ja?
Kommentar ansehen
23.05.2014 20:54 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
blaupunkt,
wie verläuft denn da deine Kausalkette? Ich erkenne da wenig Zusammenhang zur Meldung.


Wenn man als einzigen Pluspunkt für die Wahl einer bestimmten Person das "deutschsein" angibt, ist das einfach nur arm- das Spiel mit der Angst vor Nicht-Deutschen kann man ruhig den Rechten überlassen.
Die SPD als solche und Deutschland ansich haben sich in den letzten Jahren nicht gerade so sehr mit Ruhm bekleckert, daß ich das als große Qualifikation ansehen würde.

Die SPD verrät uns in unserem eigenen Land, auf EU-Ebene werden wir dann wohl auch so gut "vertreten"- dann müssen wir uns für die auch noch EU-weit schämen.

(Und für die Nationalisten unter uns: dann kann man nichtmal mehr mit dem Finger auf andere zeigen- wollt ihr das wirklich?)
Kommentar ansehen
23.05.2014 22:43 Uhr von shadow#
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ mort76
Dass das Plakat keine Glanzleistung sonder Unsinn ist, ist klar.
Immerhin aber nur dummer Unsinn unter einer Menge bösartigem Unsinn.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Playboy Rolf Eden soll als Serie verfilmt werden
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Donald Trumps Wahlslogan 2020 ist derselbe wie in Horrorfilm "The Purge 3"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?