23.05.14 16:22 Uhr
 98
 

Jena: Ausstellung zum Totenkult in der Antike

Im Stadtmuseum in Jena in Thüringen öffnet am heutigen Freitag eine neue Ausstellung ihre Tore.

Sie trägt den Titel "Der Weg in die Unterwelt - Tod und Bestattung in der Antike" und widmet sich dem Totenkult in der Antike.

Damals wurde der Tod vielfach nicht als etwas Endgültiges gesehen. Vielmehr war er für die Menschen der Übergang in ein anderes Leben. Die Ausstellung läuft bis zum 24. August.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Eröffnung, Jena, Antike, Stadtmuseum, Totenkult
Quelle: otz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?