23.05.14 14:34 Uhr
 930
 

GTI-Treffen 2014: Unfall mit 1.000 PS Golf II in Faak am See

Bereits vor dem offiziellen Start des GTI-Treffens, beim Treffen vor dem Treffen, am Wörthersee kam es zu einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Faak am See. Ein auf über 1.000 PS getunter Golf II krachte gegen einen kleinen Lkw. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Augenzeugen und ein Handyvideo zeigen, dass der Fahrzeuglenker seinen Golf zuvor extrem beschleunigte. Faak am See ist während des GTI-Treffens ein beliebter Hotspot für "Burnouts" und Sprints.

Besagter Golf II wurde von der Firma Donkey Tec aufgebaut und ist laut Tuner in 2,3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit des Wagens ist mit 254 km/h in etwa 9,2 Sekunden erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik: