23.05.14 11:28 Uhr
 899
 

München: Frau löst S-Bahn-Chaos aus - Sie ging zum Pinkeln in den Tunnel

Eine 33-jährige Wohnungslose hat am Donnerstagabend im S-Bahnbereich am Münchner Hauptbahnhof für Wirrwarr gesorgt.

Die Frau hatte den Bahnsteig in den Tunnel verlassen. Zeugen meldeten diesen unrechtmäßigen Vorfall dem Sicherheitsdienst.

Daraufhin wurde die Stammstrecke der S-Bahnen gesperrt. Die Frau wurde nach dem Tunneleingang und etwa 20 Meter nach dem Betretungsverbotsschild entdeckt. Dort stellten sie die Frau, die ihre Notdurft verrichtet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, München, Bahn, Chaos, S-Bahn, Tunnel, Pinkeln
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2014 00:02 Uhr von Dobitoc
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ist doch alles normal, soll sie etwa aufen Bahnsteig sicken
Kommentar ansehen
24.05.2014 12:18 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie weltfremd muss man eigentlich drauf sein, solch einen Mist zu machen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?