23.05.14 09:49 Uhr
 1.557
 

Entführung: Disney-Star Tiffany Thornton soll ihre Kinder entführt haben

Tiffany Thornton, die ihre Bekanntheit durch Rollen in diversen Filmen und Serien von Disney erlangte, soll ihre beiden Söhne entführt haben. So lautet zumindest der Vorwurf seitens des Ehemanns Chris Carney.

Der Musiker glaubt, die 28-jährige würde unter postpartalen Depressionen leiden. Für den letztendlichen Auslöser des Kidnappings hält Carney ihre starke Religiosität, die er nicht teilt. Dies soll ein großer Streitpunkt zwischen den beiden sein.

Besonders pikant soll ebenfalls sein, dass Carneys Mutter, die gleichzeitig Bürgermeisterin der Stadt Hot Springs ist, ihrer Schwiegertochter geholfen haben soll. Der Sprecher Thorntons erklärte auf Nachfrage, die Schauspielerin habe die Kinder zu ihrer eigenen Sicherheit geholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fox.news
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Star, Entführung, Disney, Schwiegermutter, Tiffany Thornton
Quelle: tmz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2014 10:51 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alles disneys schuld
Kommentar ansehen
23.05.2014 11:38 Uhr von fox.news
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.05.2014 12:44 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Des Wahnsinns fette Beute!! Allen (stark) Religiösen sollten die Kinder weg genommen werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?