21.05.14 18:02 Uhr
 549
 

Neuste SUV-Modelle in Deutschland

Aktuell gehören die "Sport Utility Vehicle" auf jeden Fall in Deutschland zu den beliebtesten neu zugelassenen Kraftfahrzeugen.

Aufgrund dessen haben nun viele der großen Hersteller nachgezogen und Modelle dieses Typs für die Kunden entworfen.

Neben vielen anderen haben SUV-Liebhaber den Q7 des deutschen Autobauers Audi ins Visier genommen. Mit seinen 204 PS steht dieser jedoch diesbezüglich im Schatten des Audi TT Offroad mit rund 400 Pferdestärken unter der Haube.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Audi, SUV, Modelle, Q7, TT Offroad
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 18:06 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Audi TT Offroad ist lediglich eine Konzeptstudie

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
21.05.2014 19:37 Uhr von El Damiano
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@kingoftf

Richtig! Und hoffentlich bleibt es auch dabei.
Meiner Meinung nach haben in Deutschland SUV´s nichts zu suchen
da unsere Strassen dafür absolut ungeeignet sind!
Kommentar ansehen
21.05.2014 19:52 Uhr von blaupunkt123
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ El Damiano klar die braven Deutschen müssen natürlich Kleinwagen fahren, um das liebe Klima zu schonen.

Die gorßen Spielsachen dürfen natürlich nur die anderen Länder besitzen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?