21.05.14 17:59 Uhr
 776
 

Reality-Stars "Die Geissens" verklagen Klatschmagazin wegen Privatsphäre

Die Familie Geissen wurde durch ihre Reality-TV-Show berühmt, in der sie bereitwillig ihr Privatleben zeigen.

Dass allerdings das Klatschmagazin "Closer" ihr Privatleben mit der Frage, ob die beiden in Gegenwart ihrer Kinder zu viel Alkohol tränken, zum Thema machte, ging den Geissens zu weit.

Sie verklagten das Magazin und bekamen zum Teil Recht: Die Kinder müssten presserechtlich aus den Medien herausgehalten werden, aber zu einem Schadensersatz verpflichteten die Richter "Closer" nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Klage, Anzeige, Reality, Privatsphäre, Die Geissens, Closer
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Super-Taifun in Taiwan: Die Geissens wollen gemeinsam untergehen
RTL 2 wirft "Die Geissens" aus dem Programm - Daniela Katzenberger übernimmt Sendeplatz
Die Geissens sind dem Dschungelcamp nicht mehr abgeneigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Super-Taifun in Taiwan: Die Geissens wollen gemeinsam untergehen
RTL 2 wirft "Die Geissens" aus dem Programm - Daniela Katzenberger übernimmt Sendeplatz
Die Geissens sind dem Dschungelcamp nicht mehr abgeneigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?