21.05.14 17:29 Uhr
 11.114
 

Die Hütte eines Perversen mitten in Güstrow

Ein verlassener Schuppen in der Nähe des Bahnhofs Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern): Ein Perverser hat hier über Jahre seine sexuellen Fantasien ausgelebt. Auf dem Boden liegen benutzte Kondome und hunderte Zettel mit Anweisungen und Beschreibungen für Foltermethoden, wie Analdehnungen und Infusionen.

An der Wand hängen noch Krankenhauskittel sowie Damen- und Kinderunterwäsche, als Privatdetektive das Haus im Paradiesweg betreten. Sie sind auf der Suche nach einer jungen Mutter, die seit 2011 vermisst wird. Sie wurde zuletzt ganz in der Nähe der Hütte gesehen.

Die Polizei hat das Gebäude abgesperrt und versucht nun, über DNA-Analysen festzustellen, ob die Hütte des Perversen einen Zusammenhang hat mit dem Vermisstenfall Diana Ferch, der am 21. Mai 2014 in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" vorgestellt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonnyBaer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fund, Ermittlung, Hütte, Güstrow, Perverser
Quelle: www.nordkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 17:48 Uhr von Dracultepes
 
+60 | -16
 
ANZEIGEN
@benni-88

Pervers ist für die Leute alles was keine Missionarsstellung ist.
Kommentar ansehen
21.05.2014 18:53 Uhr von ressam85
 
+11 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.05.2014 18:56 Uhr von El Damiano
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
Da wir hier in Deutschland sind heisst es DNS und nicht DNA!

Allen RTL´ern viel Spaß beim "nachdenken".
Kommentar ansehen
21.05.2014 19:07 Uhr von Dracultepes
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@El Damiano
Überstrapazier mal die Zentrale Recheneinheit in deinem Personal Komputer oder Klapprechner nicht. Nachher läuft dein Direktzugriffsspeicher voll.

DNA steht im Duden und ist somit in Ordnung.

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
21.05.2014 19:22 Uhr von HackFleisch
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
Analdehnung gehört zum guten Ton.
Meine Alte ist 22 und total versaut. Die würde mich verlassen wenn ich sie nich überall dehnen würde.