21.05.14 16:17 Uhr
 120
 

Stockende Verhandlungen: Samsung-Anwalt vergleicht Apple mit Dschihadisten

Ein Gericht hatte Einigungsgespräche zwischen Apple und Samsung angeordnet.

Allem Anschein nach sind diese Gespräche aber bisher nicht unbedingt fruchtbar verlaufen. Beide Firmen bezichtigten sich gegenseitig der fehlenden Kompromissbereitschaft.

Samsungs Anwalt Quinn hatte über die Verhandlungen mit Apple sogar die Aussage getätigt, dass es nicht einfach sei, "mit einem Dschihadisten einen Vergleich auszuhandeln”.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Apple, Samsung, Anwalt, Verhandlungen
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 16:23 Uhr von HumancentiPad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Samsung vs. Apple der Streit wird niemals enden...!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?