21.05.14 15:11 Uhr
 488
 

NRW: Wie Scientology die Wirtschaft unterwandern will

Sie versprechen Hilfe für den Karriereaufstieg und wollen dabei nur Unternehmen unterwandern. Die Organisation Scientology versucht in NRW mit einer simplen Masche gezielt an Einfluss zu gewinnen.

Manager und Führungskräfte in der Wirtschaft sollen über das Internet mit Persönlichkeitstests geködert werden, sagte der Leiter des NRW-Verfassungsschutzes, Burkhard Freier.

Mit den gewonnenen persönlichen und vertraulichen Daten machen sie sich anschließend für Scientology verletzlich. Durch die Maskierung ihrer wahren Identität versucht die Sekte, kleine und mittlere Unternehmen zu infiltrieren, um ihre "Technologie" einzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Scientology, NRW
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 15:23 Uhr von XenuLovesYou
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Scientology-Accounts

Ryan Hamilton rockt weiter: Neunte Klage gegen Scientology/NarCONon :-) ...letztes Mal waren wir bei sieben.

Unsere tägliche Klage gegen Scientology gibt uns heute :-)

Somit liebe Sekten-Drohnen, fleißig spenden, schließlich seid ihr ja die einzige Hoffnung für diesen Planenten *lol*
Kommentar ansehen
21.05.2014 16:16 Uhr von Cleary
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.05.2014 16:27 Uhr von XenuLovesYou
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Selten so ein offenkundige Lügen-Propaganda wie von der hörigen OSA-Drohne ´Cleary´ gelesen.

Im Mail von Scientology geht es darum exakt festzulegen, an welche Zielgruppen die Psychosekte sich wenden will. Polizei, Feuerwehr, Bezirksvorsteher, Religionsführer großer und kleinerer religiösen Gruppierungen, Karitative Organisationen, …

http://www.wilfriedhandl.com/...

Das sind deine "Einzelpersonen" Cleary ???

Scientologen = Lügende Lügner die lügen!

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
21.05.2014 16:34 Uhr von HamburgerJung200
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das lustige an der ganzen Sache ist nur das, auch wenn man einen relativ erfolgreichen Geschäftsmann in die Scientology Organisation ködert, wird er nach einiger Zeit, wenn er dann angebissen hat, meist immer weniger Geld haben. Und somit wird er automatisch, sich nach und nach verschulden.

Die einzigen erfolgreichen Scientologen die ich kenne sind meist diejenigen die eigentlich ausgestiegen sind, aber unterm Radar verweilen. also so tun als ob sie noch dabei sind, um nicht von der Organisation drangsaliert zu werden, die schaffen es sich finanziell zu erholen.

Und die anderen, die noch dabei sind bei WISE (Scientology Management Technologie "vereinigung" ) sehen zwar erfolgreich aus, sind aber fast immer voll mit Schulden.
Kommentar ansehen
21.05.2014 22:04 Uhr von Anna57
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Das deutsche Datenschutzgesetz ist eines der undurchlässigsten in ganz Europa. Bevor jemand also seinen Test abschickt, muss er den entsprechenden Regeln hierzu zustimmen. Der Absolvent des Tests BESTIMMT also, an wen diese Informationen weitergeleitet werden.
Kommentar ansehen
22.05.2014 08:44 Uhr von HamburgerJung200
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Das deutsche Datenschutzgesetz ist eines der undurchlässigsten in ganz Europa. "

Das gilt aber nicht für die Scientology Organisation!!! Denn auch die Daten in den Foldern ( Akte, wo die Beichte eines Mitgliedes niedergeschrieben wird, die dem Beichtgeheimnis unterliegt) werden an die Öffentlichkeit gebracht wenn jemand aussteigt und dann gegen die Organisation öffentlich redet.

Diese Daten werden dann noch dazu benutzt, um die Person unter Druck zu setzen, damit sie den Mund hält.

Also bitte.......Datenschutz und Scientology Organisation in einen Atemzug zu nennen, ist wie Feuer mit Benzin löschen.
Kommentar ansehen
25.05.2014 09:50 Uhr von Knopperz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erfolgreiche Unternehmer, Manager und Führungskräfte halte ich für schlau genug, das sie nicht auf solche Rattenfänger reinfallen.
Kommentar ansehen
29.05.2014 12:59 Uhr von mammamia
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Freier scheint wirklich ein cleverer Kerl zu sein...WISE gibt es nun seit über 30 Jahren und sein VS hat dies nun auch herausgefunden. Natürlich hat er keine Namen, keine Fakten, aber behaupten kostet ja nix. Und auch wenn einige seiner Infos kreuzfalsch sind, macht doch nichts...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?