21.05.14 11:13 Uhr
 382
 

Stuttgart: Handwerker verliert 18.000 Euro - Ehrlicher Finder gibt sie zurück

Im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt lieferte ein Mann in dem dort ansässigen Polizeirevier eine Geldtasche mit 18.000 Euro ab.

Der Finder hatte die Geldmappe auf der Straße entdeckt.

Laut der Polizei hatte ein 33 Jahre alter Handwerker die Geldmappe auf das Dach seinen Wagens gelegt. Als er losfuhr, fiel diese herunter.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Stuttgart, zurück, Handwerker, Finder
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 14:33 Uhr von HumancentiPad
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wette 8 von 10 hätten nix gesagt.
Kommentar ansehen
21.05.2014 14:38 Uhr von r3vzone
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso hat ein Handwerker 18.000€ in bar dabei und vergisst diese mal eben auf dem Dach seines Autos?
Crack?
Kommentar ansehen
21.05.2014 15:47 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HumancentiPad

Und du?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?