21.05.14 11:13 Uhr
 373
 

Stuttgart: Handwerker verliert 18.000 Euro - Ehrlicher Finder gibt sie zurück

Im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt lieferte ein Mann in dem dort ansässigen Polizeirevier eine Geldtasche mit 18.000 Euro ab.

Der Finder hatte die Geldmappe auf der Straße entdeckt.

Laut der Polizei hatte ein 33 Jahre alter Handwerker die Geldmappe auf das Dach seinen Wagens gelegt. Als er losfuhr, fiel diese herunter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Stuttgart, zurück, Handwerker, Finder
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 14:33 Uhr von HumancentiPad
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wette 8 von 10 hätten nix gesagt.
Kommentar ansehen
21.05.2014 14:38 Uhr von r3vzone
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso hat ein Handwerker 18.000€ in bar dabei und vergisst diese mal eben auf dem Dach seines Autos?
Crack?
Kommentar ansehen
21.05.2014 15:47 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HumancentiPad

Und du?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?