20.05.14 18:12 Uhr
 1.522
 

32-jähriger Sohn von Reinhard Mey stirbt nach fünf Jahren in Wachkoma

Der Sohn des deutschen Liedermachers Reinhard Mey ist nach fünfjährigem Wachkoma verstorben.

Maximilian Mey erkrankte 2009 schwer und fiel dann in das Wachkoma.

Der Anwallt von Meys Familie verkündete den Tod: "Maximilian Mey ist nach unendlich tapfer ertragenem Leid im Kreise seiner Familie vor einigen Tagen gestorben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sohn, Wachkoma, Reinhard Mey
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 19:56 Uhr von Küchenbulle
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
...auch mein Beileid, 32 ist kein Alter um sich die andere Seite der Kugel anzusehen, doch jetzt heisst es für Ihn "Über den Wolken" :( schade ... Alles Gute
Kommentar ansehen
20.05.2014 22:08 Uhr von SkyWalker08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, er hatte 2 Söhne und eine Tochter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?