20.05.14 18:01 Uhr
 286
 

Krim: Russlands Geheimdienst verhaftet ukrainischen Regisseur wegen Terrorverdacht

Der ukrainische Regisseur Oleg Sentsov wird derzeit auf der Krim festgehalten, weil man ihm Terrorpläne unterstellt.

Verhaftet wurde der 37-Jährige vom russischen Geheimdienst, die Nachricht sickerte nur durch, weil Sentsov noch eine SMS an eine Freundin versenden konnte.

"Sentsov war auf der Krim bekannt als aktiver Unterstützer des Euro-Maidans. Er ist immer wieder nach Kiew gefahren, um gegen Janukowitsch zu demonstrieren", so Jewgenija Wradij, Regisseurin und enge Freundin von Sentsov.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Regisseur, Geheimdienst, Krim, Terrorverdacht
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

<