20.05.14 16:49 Uhr
 138
 

Dresden: Unbekannter überfiel Sparkassenfiliale

In Dresden ist am heutigen Dienstagmittag gegen 12:45 Uhr eine Filiale der Sparkasse überfallen worden.

Ein unbekannter Mann forderte unter Vorhaltung einer Pistole die Herausgabe von Bargeld und erbeutete mehrere Hundert Euro, anschließend flüchtete er unerkannt.

Er soll rund 1,75 Meter groß und von stämmiger Statur sein, außerdem habe er einen einen auffälligen Drei-Tage-Bart getragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Photronics
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Unbekannter, Sparkasse, Banküberfall
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 16:52 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN