20.05.14 16:48 Uhr
 161
 

Fußball/Red Bull Salzburg: Nach dem Double geht der Blick Richtung Champions League

Mit dem Cup-Sieg am vergangenen Sonntag konnte sich Red Bull Salzburg das österreichische Double sichern und somit eine Traumsaison würdig beenden.

Nun richtet sich der Blick jedoch wieder nach vorne. Nachdem man vergangene Saison mit Trainer Roger Schmidt noch den Traum von der Champions League um ein Jahr verschieben musste, soll es dieses Jahr nun soweit sein.

Vorerst geht es jedoch noch darum, den Kader zu richten. So soll es zu keinem großen Umbruch kommen und Schlüsselspieler wie Kevin Kampel gehalten werden. Neben den bereits verpflichteten Peter Ankersen und Bayern-München-Spieler Benno Schmitz soll auch Marcel Sabitzer ein Thema sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Champions League, Double, Red Bull Salzburg
Quelle: sportnet.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf
Fußball - Österreichs Topspiel Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg endet 1:1
Fußball: Red Bull Salzburg trennt sich von Zeidler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf
Fußball - Österreichs Topspiel Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg endet 1:1
Fußball: Red Bull Salzburg trennt sich von Zeidler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?