20.05.14 16:28 Uhr
 157
 

"Gnome": Groupon bringt Kassensystem über iPad in die Shops

Die Rabattplattform Groupon hat ein Kassensystem entwickelt, das auf iPad-Basis funktioniert.

Das System namens "Gnome" kann von Händlern für angeblich zehn US-Dollar im Monat gemietet werden.

Händler können damit kassieren, Kunden verwalten, Rechnungen erstellen und Groupon-Coupons einlösen. Ferner lässt sich die Kundenverwaltung als Marketingtool nutzen.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System, Entwicklung, iPad, Händler, Groupon
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?